Drucken
Zugriffe: 106241

 


auf der Homepage der Grundschule Otterwisch.


Liebe Eltern,

 

wir starten am Montag, 12.04.2021 mit neuen Maßgaben des sächsischen Staatsministeriums

für Kultus:

Testung von Schülerinnen und Schüler der GS (zweimal wöchentlich)

- diese führen wir montags und donnerstags durch

- im Klassenverband mit Lehrer/Lehrerin und Horterzieherin

 

Alle weiterführenden Informationen zu den Tests und zur Durchführung der Tests finden Sie auf

der Homepage:

https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html

 

Die Einwilligungserklärung (Anlage 5) ist am Montag, 12.04.21 mitzubringen.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, diese auszudrucken und Ihr Kind am Montag in

die Schule schicken, gilt dies als Einwilligung. Sie können diese Einwilligung bis Donnerstag,

15.04.21 nachreichen.

 

Die aktuelle Corona-Schutz-Verordnung lässt nach §5a Absatz 4 in begründeten Einzelfällen eine

Selbsttestung zu Hause zu. Dann auch Anlage 5 ausfüllen (bis spätestens 15.04.21) und jeweils am

Montag und Donnerstag die Anlage 2 (qualifizierte Selbstauskunft) mitgeben.

 

Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit der Aussetzung der Präsenspflicht –

„…Die Abmeldung muss schriftlich und durch Belange des Infektionsschutzes motiviert sein; ein

etwaiges Ab- und Anmelden für einzelne Wochentage kommt nicht in Betracht. Die Kinder können

dann die Lernzeit zuhause verbringen und werden mit Lernaufgaben* versorgt. Mit einer

vollumfänglichen Betreuung der Schülerinnen und Schüler durch Lehrkräfte, wie im

Präsenzunterricht, kann allerdings nicht gerechnet werden.“

 

(Quelle: https://www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2021/03/30/regeln-fuer-den-schul-und-kita-betrieb-

nach-ostern)

 

* bitte mit Klassenlehrer absprechen

 

Was sich nicht geändert hat:

 

- der eingeschränkte Regelbetrieb – Unterricht und Hort im Klassenverband

- der Stundenplan (wie vor den Osterferien)

- das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im Hausflur, nicht im Klassenzimmer und  

  Gruppenraum (außer an den Testtagen, bis das Testergebnis vorliegt)

- das Einhalten der Hygieneregeln- wichtig: Hände waschen!

 

 

Bei Fragen können Sie mich am Samstag von 10:00 – 12:00 Uhr anrufen: 034345-22570

 

Mit freundlichen Grüßen

M. Johnke

 

Anlage 5 (Einwilligungserklärung Schnelltest Schüler)

Anlage 2 (qualifizierte Selbstauskunft über Negativtest)

Corona Schutzverordnung vom 29.03.2021

 

Otterwisch, 09.04.2021

 

Hygieneplan Ergänzungen entsprechend den Schutzmaßnahmen im Schulbetrieb während der

COVID-19-Pandemie


Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Schule - Handlungsempfehlung

 

                    

 


Aktuelle Speisepläne der Schulküche:

                                   

 

 

                                               

 

Die Grundschule informiert über die Nutzung ausleihbarer mobiler Endgeräte:

Bürgermeister:

" Die vorhandenen mobilen Endgeräte können an Schüler verliehen werden, soweit es einen besonderen Bedarf aus Sicht der Schule zum Ausgleich sozialer Ungleichgewichte dient, die das Erreichen des Unterrichtszieles gefährden.

Ansonsten dienen die Geräte zur Unterstützung des digitalen Fernunterrichts.

Die Ausgabe der Geräte erfolgt nur durch eine vertragliche Regelung zur Nutzung dieser Geräte über die Gemeinde Otterwisch."

 

 --> Bei Bedarf Anträge mit Begründung bitte an die Schule stellen, diese werden dann an die         

      Gemeindeverwaltung weitergeleitet.

M. Johnke

13.01.2021


 

 

Muster Vorlage zum Nachweis einer Masernschutzimpfung

 

                     


                                                                                                                                                                                                                                                         

 

Eine Portion kostet 2,50 €, wenn das Kind die komplette Woche/den kompletten Monat mitisst.

Isst Ihr Kind nur an ausgewählten Tagen mit, kostet die Portion 2,70 €

 

BITTE BEACHTEN SIE:

 

Das Abmelden von der Schule im

Krankheitsfall oder bei Freistellung

ist keine Abmeldung vom Essen!

Bitte informieren Sie Frau Holzbrecher

eigenständig.

Telefonnummer: 034345-528003

 

 

                   


            

Wir, die Grundschule Otterwisch nehmen seit dem Schuljahr 2017/2018 am

EU-Schulprogramm mit finanzieller Unterstützung der

Europäischen Union teil.

Das Ziel dieses Projektes ist es, Kinder für eine ausgewogene Ernährung

zu begeistern und ihnen zu vermitteln, dass frische Früchte und Gemüse

sowie Milch und Joghurt lecker schmecken und gesund sind.

 

Mehr Informationen und die offizielle Internetseite des EU-Schulprogramms

finden Sie unter:  www.schulobst-milch.sachsen.de

unsere leckere Vollmilch